Bürgerinitiative Tarup

Hallo,

hier informiert die Bürgerinitiative Tarup aus erster Hand über die schier unglaublichen Ereignisse der Enteignung des Landwirts Ingo Knop, sowie der vorzeitigen Besitzeinweisung und damit dem unmittelbar bevorstehenden Baubeginn des 4. Abschnittes der Kreisstraße 8 (K8).

Wir sind gegen die Art und Weise der Enteignung des Landwirtes Ingo Knop und für einen sofortigen Baustopp des 4. Bauabschnittes der Kreisstraße 8 (K8).

Wir möchten in Gespräche über alternative Planungen kommen:

  • gegen die unnütze Naturzerstörung,
  • gegen die Verschwendung von Steuergeldern,
  • für transparente Informationen, und
  • für eine bürgerfreundliche Straßenplanung

Alle Argumente gehören jetzt öffentlich „auf den Tisch“ um eine sachbezogene Diskussion zwischen der Stadtverwaltung und betroffener Bürger zu ermöglichen. Dies ist DERZEIT NICHT der Fall!